Kontaktlinsen

Kontaktlinsen Aufsetzen und Abnehmen

Waschen Sie sich bitte die Hände gründlich mit Seife, bevor Sie Ihre Kontaktlinsen berühren.

Die Kontaktlinsen enthalten Flüssigkeit. Achten Sie deshalb bitte immer darauf, daß sie mit Flüssigkeit gesättigt sind, bevor Sie die Kontaktlinsen handhaben. Hierfür können Sie eine Nachbenetzung- oder Kochsalzlösung benutzen.

Aufsetzen der Kontaktlinsen auf das Auge

Kontaktlinsen richtigrichtig
Kontaktlinsen falschfalsch

Achten Sie auf die richtige Wölbung der Kontaktlinsen.


Kontaktlinsen einsetzen (am rechten Auge)

Kontaktlinsen einsetzen

Legen Sie ein Spiegel flach auf den Tisch. Die Kontaktlinse auf die Spitze des rechten Zeigefingers legen. Beugen Sie sich mit dem Kopf über den Spiegel. Mit dem Mittelfinger derselben Hand nahe der Wimpern das Unterlid weit nach unten ziehen. Den Zeige- oder Mittelfinger der anderen Hand benutzen, um das Oberlid anzuheben.

Kontaktlinse langsam zum Auge führen

Kontaktlinse langsam auf das Auge setzen. Befindet sich die Kontaktlinse unmittelbar vor dem Auge, so schauen Sie auf die Mitte der Kontaktlinse und öffnen ganz bewußt das andere Auge und schauen dabei in den Spiegel.

Auge langsam schliessen

Halten Sie das Auge offen und lassen Sie Ihre Lider vorsichtig los. Schließen Sie das Auge langsam und schauen dabei nach unten. Die Kontaktlinse für das linke Auge auf die gleiche Art aufsetzen.

Abnehmen der Kontaktlinsen vom Auge

Kontaktlinsen abnehmen

Öffnen Sie Ihr Auge so weit wie möglich und schauen dabei nach oben. Ziehen Sie nun die Kontaktlinse, durch leichtes Auflegen Ihres rechten Zeigefingers auf die Linse, nach unten in die untere Augenhälfte.

Kontaktlinsen vorsichtig abnehmen

Die Kontaktlinse vorsichtig zwischen Daumen und Zeigefinger klemmen und herausnehmen. Sollten Sie noch Fragen haben, dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Wir werden Sie gerne und unverzüglich beraten.


Kontaktlinsen reinigen und pflegen

Ihre Kontaktlinsen sollten regelmäßig desinfiziert werden. Die Pflege und Reinigung Ihrer Kontaktlinsen erhöht die Lebensdauer und den Tragekomfort der Linsen. Darüber hinaus werden die Augen vor Komplikationen geschützt, die durch unsachgemäße Pflege ausgelöst werden können. Darum raten wir auch die Tauschlinsen mindestens einmal am Tag zu reinigen. Hierfür stehen verschiedene Systeme zur Verfügung.

Kochsalzlösung

Wird zum Abspülen und zum Auflösen von Enzymtabletten verwendet. Vor dem Einsetzen der Kontaktlinsen sollten diese gründlich mit einer Kochsalzlösung abgespült werden, dadurch werden Rückstände der Desinfektionslösung von den Contactlinsen gespült.

Nachbenetzung

Das Nachbenetzen reichert den Tränenfilm an, d.h. es wirkt dem durch zu geringe Tränenflüssigkeit verursachten Kratzgefühl entgegen. Vor allem in beheizten und klimatisierten Räumen werden die Augen oft gereizt. Mit entsprechender Anwendung einer Nachbenetzungslösung, z.B. Refresh wird der Tragekomfort sofort spürbar verbessert.

Dualsysteme (Peroxidsysteme)

Hierbei handelt es sich um ein Zwei-Flaschen-System, nämlich die Desinfektions- und die Neutralisationslösung. Meist werden dafür die Kontaktlinsen über Nacht in der Lösung A (Desinfektionslösung) aufbewahrt. Es ist darauf zu achten, daß die Desinfektionslösung auf keinen Fall mit Ihren Augen in Berührung kommen darf. Dazu müssen die Kontaktlinsen nach dem Desinfektionsbad mit der Lösung B (Neutralisationslösung) neutralisiert werden. In dieser Lösung B können die Linsen aufbewahrt und abgespült werden.

Kombilösungen

Dieses Ein-Flaschen-System beinhaltet die Desinfektion-, Neutralisierungs- und Aufbewahrungslösung in einer einzigen Lösung. Dieses moderne Pflegemittelsystem ist sehr leicht in der Anwendung. Hier können wir Ihnen das Renu Kombi System empfehlen. Da der Reinigungseffekt etwas geringer ist sollte einmal wöchentlich ein Proteinentferner eingesetzt werden. Darüber hinaus gibt auch Kombilösungen mit integriertem Proteinentferner, z.B. Renu Multi Plus. Die Kombilösungen sind ideal für die schnelle und einfache Pflege Ihrer Kontaktlinsen.

Proteinentferner

Diese Enzymtabletten werden in Desinfektionslösungen oder Kombilösungen aufgelöst. Das Aufbewahren in dieser Lösung hilft Enzymablagerungen auf den Kontaktlinsen zu entfernen. Hier raten wir zu einer wöchentlichen Anwendung. Es ist sinnvoll vor dem Einsetzen die Kontaktlinsen mit Kochsalzlösung (Avizor Kochsalzlösung) abzuspülen, damit keine Reste auf den Kontaktlinsen haften bleiben.

Oberflächenreiniger

Da die weichen Kontaktlinsen Tränenflüssigkeit aufnehmen und abgeben, werden auch kleinste Partikel aus unser Umwelt an die Linsenoberfläche transportiert. Die Oberfläche wird mit der Zeit förmlich zugeplastert, so daß die Sauerstoffdurchlässigkeit drastisch abnimmt. Neben der normalen Desinfektion kommen hier spezielle Reiniger zum Einsatz, die intensiv sind. Bei starken Ablagerungen ist die tägliche Oberflächenreinigung eine sehr wirksame Methode. Unser Empfehlung ist Polyclens.

Ihre Vorteile

Zahlung per Rechnung

schnelle Bearbeitung

3% bei Vorkasse

DHL - Packstation

Fachberatung

Augenoptikermeister

Kontaktlinsen mit PayPal bezahlen
Kontaktlinsen Versand mit DHL

Warenkorb

Artikel: 0 Stk.
Warenwert: 0.00 Euro

copyright: KontaktlinsenShop, Optik Bauer GmbH

Trollbeads | Sonnenbrillen | Teddybären | Optik Bauer | Ice Watch
Forchino | Modellautos | Geschenke | Weller-Zahntechnik